„Jugend forscht“ geht in eine neue Runde

Deutschlands bekanntester Nachwuchswettbewerb geht in seine mittlerweile 48. Runde. Unter dem diesjährigen Motto „Deine Idee lässt Dich nicht mehr los?“ können sich Jugendliche, die Freude an Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik (MINT) haben, jetzt schon anmelden.

Wichtig für eine Teilnahme bei „Jugend forscht“ sind laut der offiziellen Pressemitteilung vor allem Neugier und Kreativität. Die Jugendlichen werden dazu aufgerufen, ein eigenes Projekt – eine Idee, die sie nicht mehr loslässt – selbst zu verwirklichen. Teilnehmen darf jeder bis zum Alter von 21 Jahren, jüngere Schüler müssen zum Zeitpunkt der Anmeldung mindestens die vierte Klasse besuchen.

Übrigens dürfen nicht nur Einzelpersonen mitmachen, sondern auch Gruppen von bis zu 3 Personen.

Weitere Infos zu Teilnahmebedingungen und Ablauf finden sich in der zugehörigen Pressemitteilung.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Aktuelles abgelegt und mit , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s